Dr. med. T. Klenk

Geboren in Frankfurt am Main, begann nach seinem Studium der Humanmedizin in Göttingen, Frankfurt und Marburg seine Assistenzarztzeit in der BG-Unfallklinik Frankfurt, dort mit dem Schwerpunkt Akutbehandlung und Frührehabilitation von Querschnittverletzten. Promotion an der Johann-Wolfgang-Goethe Universität Frankfurt. Anschließend Facharztausbildung im Klinikum Nürnberg zum Facharzt für Physikalische und Rehabilitative Medizin. Er war dort nach der Facharztanerkennung als Oberarzt in der Klinik für Physikalische Medizin und für Naturheilverfahren tätig. Ab 1996 Übernahme der Aufgabe als Chefarzt des Aufbaus und der Weiterentwicklung der Klinik für geriatrische Rehabilitation am Krankenhaus Martha-Maria Nürnberg. Er verfügt über die Zusatzbezeichnungen Geriatrie, Chirotherapie und Physikalische Therapie.

Nach oben