Bei uns wird geimpft!

Ab sofort können Sie sich bei uns im MVZ am Kontumazgarten impfen lassen!

Derzeit verimpfen wir in unserer Praxis den BionTech Impfstoff und bieten Ihnen diese Impfung auch als Nicht-Patient an.

Bitte vereinbaren Sie unbedingt telefonisch einen Termin unter der Rufnummer 0911/ 18 07 66-0, so dass wir einen reibunglsosen Ablauf organisieren können.

Vielen Dank und bleiben Sie gesund!

MEHR INFORMATIONEN

Herzlich willkommen in unserem Medizinischen Versorgungszentrum (MVZ).

Unser DR. ERLER MVZ hat sich auf die Behandlung allgemeiner orthopädischer Erkrankungen spezialisiert. In unseren Praxen werden Sie als Patient von Fachärzten bei allen orthopädischen Beschwerden ambulant behandelt.

Als orthopädische Praxis sind wir unabhängig von einem Aufenthalt in der Erler-Klinik für Sie da.

Vereinbaren Sie gerne einen Termin mit uns.

Wichtige Informationen für unsere Patienten

Liebe Patienten,

unsere aktuellen Regelungen hinsichtlich der Corona Pandemie und einem Besuch in unseren Praxen finden Sie hier:

Aktuelle Corona Regelungen

Ihr Team vom Erler-MVZ

Unser Spektrum

Im DR. ERLER MVZ sind wir uns vor allem für Patienten mit Erkrankungen des Stütz- und Bewegungsapparates da.

 

Unsere Besonderheiten

  • Konservative Behandlung von Rückenleiden
  • Konservative Behandlung von kinderorthopädischen Krankheitsbildern (. z. B. Skoliose, Fußdeformitäten)
  • Nachbehandlung nach Operationen
  • Therapie von verschleißbedingten (degenerativen) Krankheitsbildern des Bewegungsapparates
  • Behandlung chronischer Schmerzsyndrome

Finden Sie beste Online Casinos für Echtgeldspiele in Deutschland! Mit unserem Expertenführer finden Sie die besten Online-Glücksspielseiten in Ihrer Nähe. Sie können jetzt Slots, beliebte Casinospiele oder Videopoker auf Ihrem PC oder Smartphone spielen. Wir zeigen Ihnen, wie Sie ein Online-Casino-Konto eröffnen und eine Einzahlung vornehmen können. Wir sagen Ihnen sogar, wo Sie die besten Casino-Boni und Promotionen finden. Online-Glücksspiele sind mittlerweile in vielen deutschen Bundesländern legal. Spielen Sie Slots oder Roulette zu Hause und zahlen Sie echtes Geld auf Ihr Konto ein. Hier ist unsere Liste mit den besten Online-Casino-Websites in Deutschland. Melden Sie sich noch heute an!

Unsere Sprechzeiten

Montag        08:30 – 13:00 Uhr und 14:00 - 17:00 Uhr
Dienstag      08:30 - 13:00 Uhr und 14:00 – 17:00 Uhr
Mittwoch      08:30 – 14:00 Uhr
Donnerstag  08:30 – 13:00 Uhr und 14:00 - 17:00 Uhr
Freitag        08:30 – 13:00 Uhr

Termine nach telefonischer Vereinbarung

Bitte wenden Sie sich im Notfall außerhalb der MVZ-Sprechzeiten an den Ärztlichen Bereitschaftsdienst Bayern unter der Rufnummer Tel.: 116 117

Unsere Kontaktdaten

DR. ERLER MVZ am Kontumazgarten
Kontumazgarten 11
90429 Nürnberg

Telefon: 0911/ 18 07 66-0

Fax:     0911/ 18 07 66-29

E-Mail: kontumazgarten(a)erler-mvz.de
Internet: www.erler-mvz.de


Unser DR. ERLER MVZ finden Sie gegenüber dem Parkhaus der DR. ERLER KLINIKEN

Unsere Schwerpunkte

Behandlung allgemeiner orthopädischer Erkrankungen

  • Gelenkleiden
    • Konservative Behandlung bei kinderorthopädischen Krankheitsbildern (z. B. Skoliose, Fußdeformitäten)
    • Impingement-Syndrom
    • Schulterschmerzen (z.B. Kalkschulter)
    • Arthrose und Arthritis
    • Meniskusschäden und Schleimbeutel
       
  • Rückenbeschwerden sowie akute/chronische Schmerzen und Funktionsstörungen der Wirbelsäule
    • Bandscheibenprobleme, -verschleiß, -vorfälle
    • Wirbelsäulenfehlstellungen bei Erwachsenen und Jugendlichen
    • Hexenschuss (Lumbago)
    • Probleme im Iliosakralgelenk
    • Skoliose
    • Spondylarthropathie
    • Blockierungen von Wirbelsäule und -gelenken
       
  • Erkrankungen der Sehnen und Muskeln
    • Sehnenleiden (Tendopathien), Sehnenscheidenentzündung
    • Tennisellenbogen
       
  • Weitere Erkrankungen
    • Beckenschiefstellungen
    • Beinlängendifferenzen
    • Fersensporn (Physiotherapie und Einlagen)
    • Gangstörungen

Zusätzliche Leistungen

Weitere Behandlungs- und Beratungsfelder

  • Beratung und Verordnung von Hilfsmitteln (z.B. Schuheinlagen, Stützorthesen, Bandagen)
  • Einleiten der Reha-Maßnahmen (Assessment zur indikationsspezifischen Reha-Maßnahme, Durchführung ambulanter Reha-Maßnahmen)
  • Reha-Nachsorge
  • Manuelle Medizin
  • Triggerpunkttherapie
  • Infusionen
  • Kinesio-Taping
  • Injektionstherapie (u.a. funktionelle Neuraltherapie)
  • Postoperative Behandlungen (z.B. Verbandwechsel, Nahtversorgung)
  • Fadenzug nach Spezialeingriffen im Rahmen der spezialisierten Nachsorge
  • Sturzprophylaxe (z.B. bei Polyneuropathie oder Diabetes)